Ziele und Maßnahmen

 

Unser Ziel ist es, dass zukünftig jeder Sporttaucher und jeder Tauchclub in Deutschland sich am Projekt „Tauchen für den Naturschutz“ beteiligen und Daten zu seinen Gewässern beisteuern kann.

 

Dafür nutzen wir verschiedene Werkzeuge:

  • ein vom VDST anerkannter Spezialkurs "Naturkundliches Tauchen", einschließlich des dazugehörigen Schulungsprogramms und Abschusszeugnisses
  • ein vereinfachter Bestimmungsschlüssel für die wichtigsten Unterwasserpflanzen
  • Das Bestimmungsbuch Pflanzen im Süßwasser erscheinen im Mai 2017 im KOSMOS-Verlag
  • ein Internetportal und eine Smartphone-App zur einfachen und schnellen Dateneingabe ist in der Entstehung sowie
  • Kooperationsvereinbarungen zur Datenerfassung mit den Umweltverwaltungen der Länder

Ergebnisse

Naturkundliches Tauchen 2013 - Jahresbericht Tauchclub Nehmitzsee e.V.
Bericht_2013_Abgabe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 823.0 KB

 Träger des Deutschen Naturschutzpreises 2013

Kooperationspartner
Kooperationspartner