Tauchbasis Stechlinsee

 

Am Ufer des Großen Stechlinsees liegt die gleichnamige Tauchbasis. Von hier aus ist das Tauchen nach Anmeldung im See erlaubt. Hier erhält man, gegen eine Gebühr, die nötige Taucherlaubnis für den See, Leihausrüstung, Flaschenfüllungen und vieles mehr.

 

Nach dem Tauchgang kann man sich dort mit einem Imbiss stärken und sich die Sonne auf den Anzug scheinen lassen.

 

Eine Anmeldung ist empfehlenswert, da das Büro vor allem unter der Woche nicht durchgehend besetzt ist.

 

 

Anfahrt:

 

Mit der Bahn RE5 fahrt ihr bis Bhf Gransee, von dort aus mit dem Bus 836 weiter nach Neuglobsow/Stechlin. Es handelt sich meistens um RufBusse, die alle 2 Stunden fahren. Diese müssen max. 90 Minuten vor Fahrtantritt angemeldet werden, Tel.: 03306/2307

 

Mit der RE5 kann man auch bis zum Bahnhof Fürstenberg fahren und von dort mit dem Bus 839 nach Neuglobsow. Auch hier handelt sich um RufBuse, die man 90 Minuten vor Fahrtantritt anmelden muss, Tel.: 03306/2307. Der Bus fährt aber nur um 8 Uhr oder um 16 Uhr.

 

Wenn ihr mit dem Auto aus Berlin kommt fahrt ihr die B96 bis Gransee, von dort der Beschilderung nach Menz/Neuglobsow oder auch Stechlinsee folgen.

 Träger des Deutschen Naturschutzpreises 2013

Kooperationspartner
Kooperationspartner